Heterogenität im naturwissenschaftlichen Unterricht

Hinweise zur Veranstaltung

Diese Veranstaltung findet komplett über diese Website statt. Bitte bearbeiten Sie die einzelnen Punkte chronologisch von oben nach unten! Sie bauen aufeinander auf. Gerne lade ich Sie ein, Fragen über die Kommentarfunktion zu stellen – und zu beantworten.

Einstiegsquiz

Hier kommen Sie zum Einstiegsquiz.

Videovorlesung

Hier kommen Sie zur Videovorlesung

Ergänzungsmaterialien

heterogenitaet_nawi_ringvorlesung_folien

Vertiefungsaufgaben

  1. In einer Konferenz in Ihrem Fachbereich in Ihrem Fach an Ihrer Schule diskutiert das Kollegium über Maßnahmen zum Umgang mit Heterogenität. Sie erinnern sich kurz an diese Vorlesung: nennen Sie zwei empirisch überprüfte Fakten zum Umgang mit Heterogenität, die der Diskussion dienen könnten!
  2. Erläutern Sie, welches Unterrichtsmuster Sie in Ihrer bisherigen Erfahrung selbst als das wirkungsvollste erlebt haben! Diskutieren Sie Ihre Beobachtung vor dem Hintergrund der Vorlesung!
  3. Eine Kollegin sagt: „Gesamtschulen sind ja immer mal wieder der letzte Trend, ob wir sie nun Oberschulen nennen oder Sekundarschulen, die Idee ist doch dieselbe. Alle werden gemeinsam unterrichtet, was für eine Ideologie. Dabei zeigt doch die empirische Forschung klar, dass das Gymnasium nur von den besten SuS besucht werden sollte. Die schlechten fühlen sich hier doch viel zu schnell überfordert und das frustriert sie so sehr, dass sie vollkommen abschalten.“  Was antworten Sie der Kollegin?

Abschlussquiz – alles behalten?

Hier kommen Sie zum Abschlussquiz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.